AGB

1.    Geltungsbereich und Anbieter

1.1.    Für alle Lieferungen und Leistungen der Firma Patricia Franceschi, Meranerweg 2b 8820 Neumarkt gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen 


2.    Vertragsschluss

2.1.    Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons ["Per Rechnung" oder "Express Kauf mit Paypal"] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.

2.2.    Sie erhalten nach der Bestellung umgehend eine Auftragsbestätigung per Email zugestellt.

2.3.    Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. 


3.    Preise

3.1.    Es gelten die Preise unserer aktuellen Preisliste zum Zeitpunkt der Bestellung. 


4.    Versandkosten

4.1.    Für die Lieferung innerhalb Österreichs und Deutschland berechnen wir gewichtsabhängigge Versandkosten.


5.      Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

5.1.    Die Lieferung von Tortenpics folgt durch die Österreiche Post.

5.2.    Der Versand erfolgt, sofern vom Kunden nicht ausdrücklich anders gewünscht in Abhängigkeit vom angegebenen Termin der Feier, welchen der Kunde im Verlauf der Bestellung angibt. Expresssendungen werden sofort versendet bzw. einen Tag vor dem Termin der Feier, um eine Auslieferung direkt am Tag der Feier zu ermöglichen. Expressversand werde berechnet.

5.3.    Wir sind von POST.at abhängig dafür können wir keine Lieferungs Garantie für bestimmte Datum geben, außer dass die Lieferung durch Expressversand versendet werden.

5.4.    Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

5.5.    Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

5.6.    Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

5.7    Falls die Lieferung nicht 5 Tage nach die Gewünschtes Lieferdatum angekommen ist, müssen sie uns, per E-mail, Telefax oder Brief, Bescheid geben (info@tortenpics.at). 

6.    Zahlungsbedingungen

6.1.    Die Zahlung erfolgt wahlweise per Per Rechnung oder Paypal.

6.2.    Bei Auswahl der Zahlungsart "Per Rechnung" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 15 Tagen nach Lieferung auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlung per Kreditkarte oder Paypal erfolgt die Belastung Ihres Kontos sofort beim Absenden der Bestellung.

6.3.    Lieferung nach Deutschland „per Rechnung“ wird nicht Versendet bevor die Zahlungsüberweisung durchgegngen ist.


7.    Eigentumsvorbehalt

7.1.    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

7.2.    Tortenpics.at ist nicht haftbar für Markenrechtverletzungen für Bilder was hochgeladen wird durch “Eigenes Bild hochladen” oder ‘Bestellung per Post” .


8.      Transportschäden

8.1.    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (0676 949 1285).

8.2.    Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


9. Urheberrecht / lizenzrechtlich geschütztes Bildmaterial

9.1.  Der Kunde bestätigt mit dem Absenden der Bestellung, dass er die Urheberrechte für die gesendeten Bilddateien besitzt oder andernfalls die nötigen Lizenzen für den Druck des Motives beim Urheber / Lizenzgeber erworben hat.


10.  Schlussbestimmungen

10.1.  Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

10.2.  Es gilt deutsches Recht.